Wie innen, so außen

Alles was existiert, unterliegt einer Wechselwirkung zwischen innen und außen. Auch wir Menschen haben ein inneres und ein äußeres Wohlbefinden. Das innere bestimmt unsere Gefühlslage und Stimmung, das äußere unser Körper und unsere Aura. Beides beeinflusst sich gegenseitig und wir selbst können beides beeinflussen: Mit Dingen, die uns Freude bereiten, Spaß machen und zum Lachen bringen, verbessern wir unser Inneres; mit Sport, gesunder Ernährung und Körperpflege verbessern wir unser Äußeres.