Der Sinn des Universums

Das Universum ist vor langer Zeit durch den Urknall entstanden und hat seither begonnen, sich auszudehnen. Alles Leben darin – Galaxien, Planeten und deren Lebewesen – entwickelt sind ständig weiter. Lebewesen, die mit dieser Entwicklung des Universums nicht mithalten konnten, sind ausgestorben, wie z.B. Dinosaurier und viele Urvölker. Der Sinn des Universums ist also die Weiterentwicklung. Wollen wir als Menschen diesen Sinn leben, sollten wir in ständiger Weiterentwicklung unseres Wesens sein; alle unsere Sinne herausfordern; Talente und Fähigkeiten ausleben. Wir sollten auch in ständigem Kontakt mit der Natur und der Sonne sein, um eine Verbindung zu der Entwicklung im Universum zu haben und zu halten.