Ich möchte eigentlich etwas ganz anderes machen, soll ich mein Studium abbrechen/Job kündigen?

Es ist ein Geschenk, wenn man eine Ahnung davon hat, was man statt einer ungeliebten Tätigkeit machen möchte. Viele Menschen sehnen sich schon allein danach, zu wissen, was sie selbst im Herzen glücklich macht. Wer also bereits weiß, welche Tätigkeit ihn oder sie begeistert, kann sich glücklich schätzen.

Jetzt steht nur noch die Frage im Raum, ob man das „sichere Studium“ abbricht bzw. den lukrativen Job kündigt. Diese Entscheidung muss jedoch jeder für sich fällen. Meine Erfahrung ist, dass das Herz irgendwann verstummt, wenn wir nicht darauf hören und stur unseren „Verstandesplänen“ nachgehen. Das Leben ist für mich dazu da, um es zu genießen. Du kannst deine Entscheidung also ruhig von deinem Glücklichsein abhängig machen.

Die größte Sicherheit schenkt dir dabei dein Vertrauen in das Leben.
Überlege, was das Kind in dir tun würde.

Mehr zu diesem Thema im Buch „Dinge, die ich mit 18 gerne gewusst hätte“ und im Artikel „Wie höre ich auf mein Herz?