Der Lebenssinn

In einigen Kulturkreisen sieht es so aus, als ob der Lebenssinn darin bestünde, möglichst viel Geld anzuhäufen, eine Familie zu gründen und ein hohes Ansehen zu erlangen. Wenn man daran zweifelt, kann man sich für eine andere Sichtweise des Lebenssinns öffnen: Die Selbstverwirklichung – die Verwirklichung der eigenen Lebensaufgabe. Geld, Familie und Ansehen können dann als Nebensache trotzdem im Leben erscheinen; sie sind jedoch nicht der Lebensmittelpunkt.